Über uns

Gegründet 1953 und seitdem in privater Hand der Gründerfamilie, entwickelte sich das Unternehmen zunächst im Bereich der Elektromechanik unter dem Namen ZEISSLER, dann bauten wir 1976 unser 1. Mikrocomputersystem und die Tochterfirma FELTRON wurde gegründet. 1984 folgte der Zusammenschluss der beiden Firmen zum heutigen Unternehmen.

Auf diesen beiden Unternehmensbereichen aufbauend, spezialisierte sich FELTRON ZEISSLER im Laufe seiner Geschichte zunehmend auch auf die Herstellung von Aus- und Weiterbildungsmaterialien.

Heute ist das Unternehmen zum einen als Systemlieferant im Bereich der Gehäusetechnik und Elektromechanik tätig. Zum anderen wird das gesamte Spektrum von Lehrgeräten über Fachliteratur bis zu Trainingssystemen angeboten, wobei der Schwerpunkt im Bereich der Prüfungsbausätze nach IHK-PAL Standard liegt.

Durch seine jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von elektrotechnischen und elektromechanischen Bauteilen sowie dazugehöriger Lern-, Aus- und Weiterbildungssoftware, blickt FELTRON ZEISSLER auf umfassendes Wissen und über 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Berufsausbildung zurück. Durch die flexible Eigenfertigung kann unkompliziert und kurzfristig auf Kundenwünsche eingegangen werden.

Die Produktion mit Konstruktion, Montage, Zentrallager und Versand befinden sich in 54634 Bitburg, während Verwaltung, Entwicklung und der EDV-Bereich in 53842 Troisdorf zu Hause sind.

FELTRON_ELEKTRONIK-Zeissler_Troisdorf FELTRON_ELEKTRONIK-Zeissler_Bitburg
Entwicklungsabteilung und Verwaltung in Troisdorf Produktionswerk in Bitburg